Planung einer Videoüberwachungsanlage – Situationsanalyse

Ein kaum erkennbares Automobil, völlig verpixelt und dies bei Nacht. Ein paar Mausklicks später und ein klares Nummernschild ist zu erkennen. Wer kennt solche Szenen nicht? Serien wie CSI Miami oder ähnliche machen es täglich vor. Doch sind solche „Bildwunder“ realistisch? Die Antwort darauf ist ein klares Nein.

Nicht umsonst muss eine professionelle Videoüberwachungsanlage richtig geplant werden, um verwertbares Bildmaterial zu erhalten. Dazu müssen vorgängig diverse Fragen geklärt werden, um danach mit den erreichten Ergebnissen zufriedenstellende  Bilder zu bekommen.  Folgend sind einige Punkte aufgelistet welche es zu beachten gilt.

Abklärungen zur richtigen Kamerawahl

  • Wie sind die Lichtverhältnisse vor Ort?
  • Wo kommen die Kameras zum Einsatz, drinnen oder draussen? Mit welchen Temperaturen ist am Kamerastandort zu rechnen?
  • Welche Art von Objekten in welchen Geschwindigkeiten sind zu erwarten?
  • Wie detailreich sollen die Objekte zu erkennen sein?
  • Soll die Überwachung diskret (Mini-Dome Kameras) oder abschreckend (Bullet Kameras) erfolgen?
  • Ist mit Vandalismus zu rechnen?

Abklärungen zum Rekorder

  • Wie soll aufgezeichnet werden? 24h, bei Bewegung, nur während den Geschäftszeiten…
  • Wie lange sollen die Aufnahmen aufbewahrt werden?
  • Soll übers Web, per App oder ähnlichem auf die Anlage zugegriffen werden können?
  • Soll bei einem Ereignis (Bewegungserkennung) über Email alarmiert werden?
  • Wie sollen die Bildsequenzen exportiert werden können?
  • Sollen analoge Kameras mit integriert werden?

Abklärungen zum Netzwerk

  • Soll das bestehende Netzwerk verwendet oder ein autarkes Videonetzwerk erstellet werden?
  • Sind bereits PoE Ports verfügbar um die IP Kameras anzuschliessen?

Richtig beraten und konzeptioniert sind scharfe Bilder zu erwarten, auf welchen die richtigen Szenen in ausreichender Detailtiefe zu erkennen sind. Wir beraten sie gerne und erstellen massgeschneiderte Videolösungen. Nehmen sie dazu mit uns Kontakt auf.

Share This